Sozialrecht

Dem sozialen Netz ist heut zu Tage eine erhebliche Gewichtung im Alltag zuzuschreiben und deren Wichtigkeit ist dabei nicht zu unterschätzen.

Vielen bleibt es unbewusst, dass viele Bescheide der sozialen Anstalten falsch bzw. nicht im Ganzen richtig sind (ca. ein Drittel). Dies ist jedoch nur der Anteil an bekannten Fällen. Die Vermutung liegt nahe, dass die Dunkelziffer weitaus höher liegt. Daher ist man gut beraten die Bescheide einer genaueren Prüfung unterziehen zu lassen. Bei Aussicht auf Erfolg sollte sodann Widerspruch oder gegebenenfalls Klage erhoben werden.

In der Regel kommt dies in Betracht bei der Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen gegen und von:

» Krankenkassen
» Agentur für Arbeit
» Jobcenter
» Berufsgenossenschaft
» Deutsche Rentenversicherung Bund und andere

In diesen Angelegenheiten stehen wir Ihnen beratend und vertretend zur Seite. Stets bleibt dabei für uns der Mensch an sich im Vordergrund.