Arbeitsrecht

Um Waffengleichheit in arbeitsrechtlichen Rechtsverhältnissen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern gewährleisten zu können bedient sich der Gesetzgeber einer Vielzahl an Instrumenten (Kündigungsschutzgesetz, Entgeltfortzahlungsgesetz, Bundesurlaubsgesetz, etc.).

Die Nennung der verschiedenen Instrumente ist dabei leicht getan und auch einem juristischen Laien eventuell bekannt. Doch wie sind diese anzuwenden oder auszulegen? Für einen Laien ist es häufig schwierig bzw. unmöglich sich mit der Vielzahl an Regelungen in richtiger Art und Weise auseinanderzusetzen. Daher stehen wir Arbeitnehmern und Arbeitgebern beratend und vertretend stets zur Seite und helfen bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen und bei der Wahl der richtigen Entscheidungen.